ARD . tagesschau.de ( Monday, 22. April 2024, 04.47 Uhr )
Nachrichtenblock


Nahost-Liveblog: ++ US-Militärbasis in Syrien vom Irak aus angegriffen ++
Mon, 22. April 2024, 04:26

Aus dem Nordirak sind nach irakischen Angaben mehrere Raketen auf eine US-Militärbasis in Syrien abgefeuert worden. Die libanesische Hisbollah hat nach eigenen Angaben eine israelische Drohne abgeschossen. Die Entwicklungen im Liveblog.


Hat die Strategie des Staatsanwalts im Trump-Prozess eine Chance?
Mon, 22. April 2024, 02:19

Die Argumentation der Anklage im Schweigegeld-Prozess gegen Ex-US-Präsident Trump ist kompliziert. Denn es geht nicht um den Vorwurf der Zahlung selbst. Hat Staatsanwalt Bragg überhaupt eine Chance? Von A. Passenheim. Von A. Passenheim.


Zehntausende protestieren gegen Reformpläne von Kolumbiens Präsident Petro
Mon, 22. April 2024, 02:15

In Kolumbien sind Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die geplanten Reformen von Präsident Petro zu demonstrieren. Es waren die größten Proteste seit seinem Amtsantritt.


Hannover Messe: Scholz hofft auf neue Impulse für Energiewende
Sun, 21. April 2024, 21:43

Laut Veranstaltern ist sie die weltweit wichtigste Industriemesse: Die Hannover Messe zeigt bis Freitag Neuheiten aus Energiewirtschaft oder auch Maschinenbau. Kanzler Scholz erhofft sich von der Ausstellung neue Impulse für die Energiewende.


Nahost-Liveblog: ++ Generalstabschef billigt weitere Kriegspläne ++
Sun, 21. April 2024, 22:56

Israels Generalstabschef Halevi hat Pläne zur Fortführung des Kriegs gebilligt - dabei geht es auch um einen Einsatz in Rafah. Israels Präsident Netanyahu will härter gegen die Hamas vorgehen. Die Entwicklungen vom Sonntag zum Nachlesen.


US-Senator macht Ukraine Hoffnung auf schnelle Waffenlieferung
Sun, 21. April 2024, 19:58

Der entscheidende Schritt im US-Kongress für das in der Ukraine langersehnte Hilfspaket ist getan. Aus dem Senat kommen positive Signale, dass Waffen nun schnell geliefert werden könnten - auch Raketensysteme mit längerer Reichweite.


Ukraine-Liveblog: ++ Explosion auf Schiff im Hafen von Sewastopol ++
Sun, 21. April 2024, 22:56

In einem Hafen von Sewastopol auf der von Russland besetzten Halbinsel Krim ist ein Schiff in Brand geraten. Westliche Militärexperten erwarten eine Zunahme russischer Angriffe in den nächsten Wochen. Die Entwicklungen vom Sonntag zum Nachlesen.


FDP will schärfere Bürgergeld-Sanktionen und Rente mit 63 abschaffen
Sun, 21. April 2024, 20:10

Schärfere Sanktionen beim Bürgergeld und das Aus für die Rente mit 63: In einer Beschlussvorlage für den kommenden Parteitag hat die FDP Forderungen gestellt, die bei der SPD umgehend auf Kritik stoßen.


Tote und Verletzte bei Auseinandersetzungen im Westjordanland
Sun, 21. April 2024, 17:09

Die Spannungen im Westjordanland halten an: Bei Auseinandersetzungen wurden zwei Menschen getötet. Aus Protest gegen die israelischen Militäreinsätze begann ein Generalstreik. Auch aus dem Gazastreifen wurden Tote gemeldet.


Wie eine Organisation Jugendliche zu "Erstwahlprofis" macht
Sun, 21. April 2024, 15:51

Am 9. Juni findet in Deutschland die Europawahl statt. Dieses Mal dürfen auch 16-Jährige bereits zur Wahlurne. Doch viele Erstwähler haben da noch einige Fragezeichen. Von Katharina von Tschurtschenthaler.


Taugt Kunst zur Geldanlage?
Sun, 21. April 2024, 14:57

Es klingt verlockend: Kunst sammeln und Rendite einstreichen. Immerhin zeigt der Trend in der Kunst tatsächlich Richtung Wertsteigerung. Aber macht sie das zu einer sicheren Alternative zu Aktien oder Gold? Von L. Steck und N. Mahmood.


Reisebus mit 67 Schülern in Nordrhein-Westfalen verunglückt
Sun, 21. April 2024, 20:04

Auf der A45 in Nordrhein-Westfalen ist am Morgen ein Bus mit 67 Schülerinnen und Schülern aus Marburg von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Es gibt mehrere Verletzte. Die Unfallursache ist noch unklar.


Faeser fordert nach Doping-Verdacht gegen China Aufarbeitung
Sun, 21. April 2024, 13:43

Nach Bekanntwerden des Verdachts eines massiven Dopingvergehens des chinesischen Schwimmteams hat Bundesinnenministerin Faeser konsequente Aufklärung gefordert. Die Berichte erschütterten das Vertrauen in die Welt-Anti-Doping-Agentur.


Starker Schneefall und glatte Straßen in Teilen Deutschlands
Sun, 21. April 2024, 16:38

Der Wintereinbruch im April - er hält auch heute noch an: In Bayern fielen teils fast 30 Zentimeter, auch in NRW wurde eine neuer Höchstwert erreicht. Vielerorts kam es zu Problemen im Straßenverkehr.


Höcke nutzt eine "Strategie der Selbstverharmlosung"
Sun, 21. April 2024, 10:41

In Halle hat der Prozess gegen Thüringens AfD-Landeschef Höcke wegen einer verbotenen SA-Losung begonnen. Zuvor hatte er erklärt, nichts von dem Verbot gewusst zu haben. Ein Politikwissenschaftler findet die Argumentation nicht glaubwürdig.


Wie sich die Extreme Rechte im Fahrwasser der AfD positioniert
Sun, 21. April 2024, 10:39

Die extreme Rechte hofft auf eine "patriotische Wende" bei den Wahlen im Sommer und Herbst. Das Magazin "Compact" veranstaltet deshalb AfD-nahe "Volksfeste" - und die "Freien Sachsen" wollen sich neben der Partei in Stellung bringen. Von T. Vorreyer


US-Repräsentantenhaus stellt TikTok-Eigentümer ein Ultimatum
Sun, 21. April 2024, 08:53

Für TikTok wird es ernst: Das US-Repräsentantenhaus hat erneut ein Gesetz verabschiedet, das einen Verkauf der chinesischen Kurzvideo-App erzwingen soll. Andernfalls droht eine Verbannung aus den USA.


Votum im US-Repräsentantenhaus: Selenskyj dankt für "bedeutendes Paket"
Sun, 21. April 2024, 12:10

Die Erleichterung in der Ukraine nach dem Votum im US-Repräsentantenhaus ist groß: Präsident Selenskyj nannte die milliardenschwere Militärhilfe "überlebenswichtig". Bundeskanzler Scholz sprach von einem "starken Signal".


Bringt der Fußballhype in Saudi-Arabien Frauen mehr Freiheiten?
Sun, 21. April 2024, 05:48

Bis vor kurzem galt für Frauen in Saudi-Arabien noch ein Stadionverbot. Mittlerweile wird Frauenfußball gefördert, es gibt eine Liga und die Frauen-WM soll ins Land geholt werden. Doch Gleichberechtigung gibt es deshalb noch lange nicht. Von R. Sina.


US-Repräsentantenhaus segnet Ukraine-Hilfen ab
Sun, 21. April 2024, 08:03

Für die Ukraine war das monatelange Hin und Her im US-Repräsentantenhaus um weitere Militärhilfe eine Zerreißprobe. Jetzt wurden die Mittel in erster Instanz gebilligt - auch mit Hilfe der Republikaner. Von Claudia Sarre.


Zwei japanische Militärhubschrauber abgestürzt - Besatzung vermisst
Sun, 21. April 2024, 04:34

In der Nacht sind über dem Pazifischen Ozean bei einer Übung zwei japanische Militärhubschrauber abgestürzt. Ein Besatzungsmitglied konnte nur tot geborgen werden, sieben Passagiere werden noch vermisst.


Zypern will Migration mit EU-Finanzpaket für Libanon begrenzen
Sun, 21. April 2024, 03:56

Die kleine EU-Inselrepublik Zypern sieht sich angesichts eines Zustroms von Flüchtlingen an der Belastungsgrenze. Jetzt soll europäisches Geld dabei helfen, syrische Flüchtlinge im Libanon zu halten, über den sie nach Zypern einreisen.


Dutzende Tote bei Bootsunglück in der Zentralafrikanischen Republik
Sun, 21. April 2024, 00:40

Am Freitag war in der Zentralafrikanischen Republik ein Boot gekentert. Mindestens 58 Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein. Zahlreiche Passagiere werden laut Katastrophenschutz noch vermisst - die Suche dauert an.


Treffen mit Hamas-Auslandschef: Erdogan verspricht weitere Hilfe für Gaza
Sat, 20. April 2024, 20:04

Der türkische Präsident Erdogan gilt als Unterstützer der militant-islamistischen Hamas. Nun empfing er deren Auslandschef Hanija in Istanbul. Dabei versprach Erdogan weitere humanitäre Hilfe. Israel machte er erneut schwere Vorwürfe.


US-Repräsentantenhaus billigt neues Hilfspaket für Ukraine
Sat, 20. April 2024, 20:38

Der Abstimmung war ein erbitterter Streit vorausgegangen: Im US-Repräsentantenhaus hat jetzt eine Mehrheit für weitere Ukraine-Hilfen gestimmt. Die oppositionellen Republikaner hatten das Vorhaben monatelang blockiert.


Kanarische Inseln: Zehntausende protestieren gegen Massentourismus
Sat, 20. April 2024, 18:59

Steigende Mieten für Einheimische, Müll, Umweltverschmutzung: Auf den Kanarischen Inseln haben Zehntausende gegen die Folgen des Massentourismus protestiert. Auf dem spanischen Festland gab es Solidaritätskundgebungen.


Hacker nahmen VW jahrelang ins Visier und stahlen Tausende Dateien
Sat, 20. April 2024, 17:19

Die Vorfälle liegen schon einige Jahre zurück: Von 2010 an haben Hacker Tausende Dateien der Volkswagen-Gruppe erbeutet. Medienberichten zufolge soll die Spur Richtung China führen.


Nahost-Liveblog: ++ US-Militärhilfe für Israel bewilligt ++
Sat, 20. April 2024, 23:37

Das US-Repräsentantenhaus hat Militärhilfen für Israel in Höhe von 13 Milliarden Dollar freigegeben. Bei Konfrontationen zwischen Siedlern und Palästinensern ist offenbar ein Krankenwagenfahrer getötet worden. Alle Entwicklungen im Liveblog zum Nachlesen.


Ein Toter und Verletzte bei Explosion auf Militärstützpunkt im Irak
Sat, 20. April 2024, 16:22

Bei einer Explosion auf einem Militärstützpunkt im Irak sind nach Behördenangaben ein Mensch getötet und acht weitere verletzt worden. Stationiert sind in Kalso unter anderem pro-iranische Milizen.


Russische Behörden rufen wegen Hochwasser zu Evakuierungen auf
Sat, 20. April 2024, 15:41

Seit Wochen kämpfen die Menschen in einigen Regionen Russlands gegen Hochwasser an. Tausende Häuser wurden bereits überflutet. Die Menschen in der Region Kurgan sollen nun ihre Häuser verlassen und sich in Sicherheit bringen.


Wassermangel in Kolumbien: Seltener und kürzer duschen
Sat, 20. April 2024, 15:11

Bogotá erlebt die schlimmste Dürre seit 40 Jahren - und das Wasser für die rund zehn Millionen Einwohner der Region wird knapp. Die Verwaltung schränkt den privaten Wasserverbrauch nun ein. Von N. Ris und A. Herrberg.


Deutsche Bahn will Kiffen an Bahnhöfen per Hausordnung verbieten
Sat, 20. April 2024, 14:38

Cannabis ist seit kurzem legal, Kiffen an Bahnhöfen soll aber verboten werden. Die Deutsche Bahn will ihre Hausordnung entsprechend ändern, kündigte eine Sprecherin an. Ab Juni will der Konzern Verstöße dann auch verfolgen.


USA wollen Truppen aus Niger abziehen
Sat, 20. April 2024, 14:24

Nach Frankreich wollen sich jetzt auch die USA aus Niger zurückziehen. Russland hatte seinen Einfluss in dem westafrikanischen Land zuletzt ausgeweitet. Die Bundeswehr unterhält noch einen Lufttransportstützpunkt. Von Kai Küstner.


60. Biennale in Venedig eröffnet
Sat, 20. April 2024, 13:38

In Venedig ist die Biennale offiziell eröffnet worden, weltweit eine der wichtigsten Präsentationen für zeitgenössische Kunst. Traditionell wurden gleich mehrere Auszeichnungen vergeben. Von Moritz Pompl.


Schnee im April: "Der Winter gibt nochmal ein spätes Gastspiel"
Sat, 20. April 2024, 13:28

Flockenwirbel statt Frühlingsgefühle: Ein Tief bringt laut dem Deutschen Wetterdienst in der Nacht in mehreren Regionen Deutschlands Schnee. Ein Wetterumschwung ist noch nicht in Sicht.


Menschen in Simbabwe erwarten Währungsrefom mit Sorge
Sat, 20. April 2024, 13:02

Inflation, Wirtschaftsflaute, Schwarzmarkt: Simbabwe hat viele Probleme. Jetzt soll eine Währungsreform für Ruhe sorgen. Doch viele Menschen bezweifeln, dass das funktionieren wird. Von Stephan Ueberbach.


Kansas City kämpft gegen ausufernde Waffengewalt
Sat, 20. April 2024, 12:20

Heute vor 25 Jahren starben bei einem Schulmassaker in Columbine, Colorado, mehrere Menschen. Columbine ist seither ein Synonym für die tödliche Waffengewalt. In Kansas City kämpft eine Initiative für mehr Sicherheit. Von S. Hesse.


Erneut Politiker vor landesweiten Wahlen in Mexiko ermordet
Sat, 20. April 2024, 12:01

Mehrere Politiker sind in Mexiko in den vergangenen Wochen getötet worden. Jetzt lässt die Ermordung von zwei Kommunalpolitikern die Zahl vor den landesweiten Wahlen im Juni erneut steigen.


Wie KI künftig in Schulen eingesetzt werden könnte
Sat, 20. April 2024, 10:42

Wie können KI und Chat GPT in Schulen sinnvoll eingesetzt werden? Das ist aktuell ein großes Thema. Die einen betonen die Chancen, die anderen machen auf die Risiken aufmerksam. Von Kilian Pfeffer.


Högl fordert attraktive Bedingungen für Soldaten in Litauen
Sat, 20. April 2024, 10:26

In Litauen sollen in den kommenden Jahren etwa 5.000 Kräfte der Bundeswehr stationiert werden. Dafür will die Wehrbeauftragte Högl attraktive Rahmenbedingungen schaffen - etwa ordentliche Unterkünfte und Schulen.